Meine Angebote

Als freiberufliche Hebamme biete ich…

… in der Schwangerschaft

… eine kostenlose Hebammenberatung im Rahmen des Mutter-Kind-Passes (18.-22. SSW) in der Praxisgemeinschaft der Hausärztinnen Dr.in Elisabeth Pichler und Dr.in Astrid Walch-Sautter in Lend/Eggenberg.

Schwangerenvorsorge (min. 1 Termin ab der 32. SSW als Kassenleistung)

Geburtsvorbereitung einzeln, für Paare und als Gruppenkurse (im Hebammenzentrum Graz)

Schwangerschaftsgymnastik (im Hebammenzentrum Graz)

… Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden und zur Geburtsvorbereitung

… nach der Geburt

Hausbesuche im Wochenbett als Kassenleistung ab Entlassung aus der Gebärklinik in den ersten 8 (in besonderen Fällen bis 12) Wochen nach der Geburt, insbesondere für

  • alle notwendigen Kontrollen und Maßnahmen nach ambulanter Geburt/vorzeitiger Entlassung
  • Kontrolle von Rückbildung und Allgemeinzustand bei der Mutter
  • Gewichts- und Gedeihkontrolle beim Baby
  • Still- und Ernährungsberatung

Beratung und Begleitung zu diversen Fragen und Themen (z.B. Schlafen, Babypflege, Verhütung, Frauengesundheit etc.)

Rückbildungsgymnastik einzeln oder als Kurs (im Hebammenzentrum Graz)

Gerne zeige ich dir im Wochenbett außerdem den Umgang mit Tragehilfen oder Tragetuch, Babymassage oder informiere über ein möglichst nachhaltiges und müllvermeidendes Leben mit Baby.

Den Großteil meiner Leistungen verrechne ich direkt mit allen gängigen österreichischen Gesundheitskassen. Einen Überblick findest du hier.

Zusätzliche Hebammenleistungen sowie Akupunktur verrechne ich privat. Die Kosten dafür erfährst du hier.